Kinder-Mitmach-Circus

Schul - Projektwochen 

Kinder Machen Circus.

Das Zirkusprojekt an Schulen und Kindergärten ermöglicht einen kleinen Einblick in die Welt des Circus.
Darüber hinaus erhalten die Kinder die Möglichkeit , im Rahmen des Zirkusprojektes ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennenzulernen. 

Während der Zirkuswoche wird das Selbstvertrauen gestärkt, die Kinder entwickeln ein Bewusstsein für ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten und wachsen nicht selten über sich hinaus. Zudem werden während der gemeinsamen Proben und Vorstellungen auch die sozialen Kompetenzen jedes einzelnen gefördert. 

  1. Geschicklichkeit,
  2. Vertrauen,
  3. Selbstbewusstsein,
  4. Phantasie,
  5. Mut,
  6. Offenheit,
  7. Partnerschaftlichkeit,

um nur einige Persönlichkeitsbereiche zu nennen. 

 

Beispiel eines Projektablaufes

Der Circus Morelli kommt direkt zu ihnen in die Schule.
Wir bauen unser Circuszelt und unsere Wagen für eine Woche auf dem Schulhof (oder einem Gelände in der Nähe) auf.

Die Anreise erfolgt am Wochenende.
Das Zelt wird mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern, Lehrern und den Schülern der Schule am Montag ausgebaut. 

Die Proben beginnen.
Die Probezeiten beginnen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils während der Schulzeit.
Geprobt wird natürlich im Circuszelt, im Freien aber auch in den Räumlichkeiten der Schule (Turnhalle, Aula, Klassenräume).

Den Höhepunkt der Circuswoche bilden die Galavorstellungen am Freitag.
Nicht nur Eltern und Geschwister der Kinder, sondern auch Freunde, Verwandte und alle anderen Liebhaber des Circus sind dazu herzlich willkommen. 

 

 

Zirkus in den Ferien?

Ob Frühjahrs-, Sommer- oder Herbstferien, der Circus Morelli ist immer da. 

Viele Gemeinden oder Stadtverwaltungen bieten Ferienaktionen mit uns an.

Unter anderem buchen uns auch große Firmen für ihre Mitarbeiter und deren Kinder, sowie verschiedene Bau- oder Einrichtungshäuser für ihre kleinen  und großen Kunden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.